2024 - Liederfreund

Direkt zum Seiteninhalt

2024

Spezialseiten > Inhalte > Historie
Jahreshauptversammlung
Am 25.Februar 2024 fand die Mitgliederversammlung des MGV "Liederfreund" in den Räumen des Neuen Bürgertreff Welper statt. Änderungen in der Satzung, eine neue Beitragsordnung und die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2023 mit der anstehenden Entlastung des Vorstands wurden besprochen und beschlossen. Auch das Singen des Vereinsliedes und eine Schweigeminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder gehörten dazu. Das Notenwart-Team konnte erweitert werden und die Erneuerung des Ständchen-Repertoires wurde angeregt.
Vatertag
Die Sänger des "Liederfreund" versammelten sich am diesjährigen Vatertag traditionell vor dem Probenlokal, um von dort in die Hattinger Altstadt zu marschieren. Unterwegs wurden (gegen flüssige Gage) kleine Ständchen gesungen. Der Vorsitzende, der noch als Vizechorleiter einen Auftritt absolvieren musste, gesellte sich nach den ersten Stationen dazu. Wohlbehalten in der "Alten Krone" angekommen wurden bei leckerem Essen und kühlen Getränken gute Gespräche geführt und ein geselliger Vatertag verlebt.
Winzerkonzert
Am 08. Juni 2024 veranstaltete der MGV sein Winzerkonzert. Eingekleidet in typische Winzerschürzen aus Leder betraten die Sänger die Bühne und gaben Weinlieder aus unterschiedlichen Genres zum Besten: Neben klassischen Operngesängen wie dem Trinklied aus Ernani (Verdi) oder "Im Feuerstrom der Reben" aus der "Fledermaus" (Strauß) wurden Gassenhauer ("Rüdesheimer Wein") oder auch Schlager ("Griechischer Wein") gesungen und das Publikum stimmte lautstark mit ein.
Sopranistin Rinnat Moriah und Bariton Zachary Wilson konnten Solo, im Duett und gemeinsam mit dem Chor durch ihre schönen Stimmen auf ganzer Linie überzeugen und zeigten sich auch sonst gut aufgelegt und mit sichtbarer Freude auf der Bühne. Pianist Witolf Werner begleitete alle Akteure überaus kunstvoll und setzte die Singenden durch sein virtuoses Spiel perfekt in Szene. Thomas Scharf führte die Musiker sicher und gekonnt und animierte das Publikum zur aktiven Teilnahme. Auch spielerische Einlagen durch Alexander Cherouny, der sich als "Betrunkener" auf den Flügel legen ließ oder Wolfgang Schneider als "Hattinger Weinkönigin" unterhielten das Publikum vortrefflich. Michael Scharf führte als Moderator interessant und humorvoll durch das Programm.
Zurück zum Seiteninhalt